FAQ Green Pass - Club del Sole
  1. Home
  2. FAQ Green Pass

FAQ Green Pass

Nein, es ist nicht. Das digitale COVID-Zertifikat der EU ist nur für den Zugang zu den Wellness-Bereichen erforderlich. Der Grüne-Pass-Pflicht gilt nicht für Innenrestaurants in Touristenunterkünften, deswegen können Gäste unserer Feriendörfer auch ohne Grüner Pass in Innenräumen essen. In Restaurants in öffentlich zugänglichen Unterkünften ist für auswärtige Gäste, die in geschlossenen Räumen essen möchten, der Grüne Pass Pflicht. Das Erfordernis des Grünen Passes gilt nicht für Kinder unter 12 Jahren und für Menschen, die aufgrund einer entsprechenden ärztlichen Bescheinigung – gemäß den vom Gesundheitsministerium festgelegten Kriterien – von der Grüne-Pass-Pflicht befreit sind, die vorgelegt werden muss. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Das Zertifikat ist ein digitaler Nachweis dafür, dass man entweder gegen COVID-19 geimpft wurde, negativ auf Corona getestet wurde oder von Corona genesen ist. Das digitale COVID-Zertifikat der EU enthält einen QR-Code, der die Echtheit und die Gültigkeit des Zertifikats bestätigt. In Italien wird das Zertifikat ausschließlich über die nationale Plattform des Gesundheitsministeriums in Digital- und Papierformat ausgestellt.

Der Grüne Pass wird in folgenden Fällen automatisch erstellt und kostenlos zur Verfügung gestellt:

  • die erste Dosis oder die Einzeldosis-Impfung von 15 Tage erhalten zu haben;
  • dem Impfzyklus abgeschlossen zu haben;
  • negativ auf einen Molekular- oder Schnelltest in den vorangegangenen 48 Stunden getestet zu werden;
  • in den letzten sechs Monaten von COVID-19 geheilt zu sein.

Im Falle einer Impfung:
Für die erste Dosis von Impfstoffen, die zwei Dosen erfordern, wird der Grüne Pass ab dem 12. Tag nach der Verabreichung erstellt und ist ab dem 15. Tag bis zur nächsten Dosis gültig;
Im Falle einer zweiten Dosis oder einer einmaligen Dosis aufgrund einer früheren Infektion wird der Grüne Pass innerhalb weniger Tage erstellt und ist 270 Tage (ca. neun Monate) lang ab dem Datum der Verabreichung gültig;
Im Falle einer einmaligen Impfstoffdosis wird der Grüne Pass ab dem 15. Tag nach der Verabreichung erstellt und ist 270 Tage (ca. neun Monate) lang gültig.

Im Falle einem negativen Ergebnis eines Antigen-Schnelltests oder eines PCR-Tests:
Der Grüne Pass wird innerhalb weniger Stunden erstellt und ist 48 Stunden lang ab Durchführung des Tests gültig.

Im Falle einer Genesung von Covid-19:
Das Zertifikat wird am folgenden Tag erstellt und ist 180 Tage (6 Monate) lang gültig.

Ab dem 6. August berechtigt der Grüne Pass zum Zugang zu den folgenden Dienstleistungen und Aktivitäten:

  • Verpflegungsdienstleistungen für den Verzehr am Tisch, in geschlossenen Räumen (Gäste von Beherbergungsbetrieben, die in den Restaurants der Einrichtungen, in denen sie untergebracht sind, essen möchten, sind von der Anforderung des Grünen Passes ausgenommen);
  • Schwimmbäder, Schwimmzentren, Fitnessstudios, Mannschaftssportarten, Wellness-Zentren, auch in Beherbergungsbetrieben, die sich auf Indoor-Aktivitäten beschränken;
  • Dorffeste und Messen, Tagungen und Kongresse;
  • Kurorte, Themen- und Vergnügungsparks;
  • Spielhallen.
  • Kinder unter 12 Jahren, da sie aufgrund ihres Alters von der Impfkampagne ausgeschlossen sind;
  • Ausgenommene Personen aufgrund einer entsprechenden ärztlichen Bescheinigung, die gemäß den in einem Rundschreiben des Gesundheitsministeriums festgelegten Kriterien ausgestellt wurde und vorzulegen ist.
Right Menu Icon